Kontaktiere uns

Kontaktiere uns

Verkauf und Demo buchen:

Entdecken Sie, wie Infrakit Ihren gesamten Infra-Projektbetrieb vernetzt und zur Wertschöpfung Ihres Unternehmens in jedem Bereich beiträgt. Buchen Sie eine Demo mit Toni.

Technischer Support:

+358 9 4257 9297
(Mon-Fr 9-17 EET)

Jan van den Brandt

Jan van den Brandt

Business Development Manager, Dach and UK

jan@infrakit.com

+31 655 73 55 00

Nils Spannuth

Nils Spannuth

Sales Manager

nils.spannuth@infrakit.com

+49(0)151 / 52362781

Kontaktiere uns

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Unsere globalen Standorte und under netzwerk

HQ Finland

Infrakit Group Oy
Linnoitustie 4 B
02600 Espoo
+358 40 774 8506

Serbia

Hercegovačka 14a
11000 Belgrade

Benelux

Infrakit B.V.
Duwboot 89 CG
3991 Houten, The Netherlands
+316 5163 9776

Norway

Infrakit AS
Nydalsveien 33
0484 Oslo
+47 480 78 230

France

30 Rue Godot de Mauroy
75009 Paris
+ 33 767514245

Sweden

Karlbergsvägen 13
11327 Stockholm
+46 705822633

Estonia

Infrakit OÜ
Kalevi 15, Tartu 51010
+372 56631133

Germany

Infrakit Deutschland GmbH
Gattenhöferweg 2
61440 Oberursel/Taunus
+31 655 73 55 00

Australia

Infrakit Pty Ltd
14 Narabang Way
Belrose NSW 2085
+614 339 863 86

Mission

Sustainable infra construction

Vision

Offer the best cloud platform for success of infra construction industry

Wie alles begann?

Infrakit wurde an der Universität Oulu aus einer Idee und der Forschung über Konstruktionsautomation geboren. Wir stellten fest, dass der ineffiziente und schwerfällige Kommunikationsfluss den Projektfortschritt und die Fertigstellung bedeutend verlangsamte. Im Jahr 2010 gründeten wir Infrakit, nachdem wir dieses sehr bekannte Problem in der Infrastruktur-Bauindustrie gelöst hatten.

Wir kreierten eine Plattform zum digitalen Fluss von Designs und Bestandsinformationen durch alle Projektphasen hindurch. Dadurch waren wir in der Lage – und auch 2020 ist dies noch der Fall – eine große Anzahl Verzögerungen und Fehler zu eliminieren, die durch den Mangel an Kommunikation entstanden waren. Das Wichtigste ist, dass die mit Infrakit implementierten Infra-Projekte schneller fertiggestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Teemu Kivimäki