DCS Finland Oy ändert den Namen | Infrakit

Espoo 14. August 2019

Das Unternehmen wird ab dem 8. August 2019 unter dem Namen Infrakit Group Oy geführt und der alte Name wird nicht mehr verwendet. Infrakit ist bereits als Produktname des Unternehmens bekannt, und die Namensänderung spiegelt das Wachstum und die Internationalisierung des Unternehmens. Neben dem Hauptsitz in Espoo verfügt die Infrakit-Gruppe über Tochtergesellschaften in Schweden, Norwegen, Estland, den Niederlanden, Serbien und Frankreich. Im August wurden auch Tochterunternehmen in Deutschland gegründet, die Infrakit Deutchland GmbH und in Australien die Infrakit Pty Ltd.

„Das Unternehmen wächst weiterhin stark. In diesem Jahr haben wir bereits vier neue Tochtergesellschaften gegründet. Dies zeigt, dass der Infrakit-Cloud-Service international stark nachgefragt wird. Insbesondere konzentrieren wir uns auf Länder, in denen die Einführung von Technologien wie Maschinensteuerung und GNSS bereits auf einem guten Niveau ist “, sagt CEO Teemu Kivimäki.

Die Geschäfts-ID bleibt unverändert. Die Änderung benötigt keine Maßnahmen von Kunden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an CEO Teemu Kivimäki, teemu.kivimaki@infrakit.com, tel. +358 50 344 6465

Facebooktwitterlinkedinmail