Die Echtzeitansicht in Infrakit hilft Kosten und Anstrengungen bei Infra-Projekten zu sparen.

Die Echtzeitansicht in Infrakit hilft Kosten und Anstrengungen bei Infra-Projekten zu sparen.

Im letzten Blog zum Thema „Vorteile für Eigentümer“ haben wir Ihnen von der allgemeinen Qualitätsverbesserung berichtet, die dank Infrakit umsetzbar ist.

Die Plattform verbessert sich die Gesamtqualität des Baus, da eine Überwachung in Echtzeit stattfindet. Die Echtzeitansicht des Projekts ermöglicht es Ihnen, Mängel zu beheben und bei Bedarf schnell Änderungen vorzunehmen. Das spart Zeit und hilft Ihnen dabei, den Zeitplan einzuhalten.

In diesem Blog sprechen wir nun darüber, wie unsere Einzelsystemarchitektur Kosten und Aufwand spart und gleichzeitig eine effiziente Anlagenwartung samt Echtzeitdaten für die tägliche Arbeit zur Verfügung stellt, wovon vom Projektleiter bis zum Bauherrn alle profitieren.

Effiziente Anlagenwartung

Fall E16 Eggemoen – Olum BIM-Koordinator, Mohammed Ziani, berichtet, dass es vier Arbeitsbereiche gibt, die aus zwei Hauptprojekten bestehen, einer Neben- und einer Einsatzstraße. Er berichtet, dass Infrakit die Interaktion zwischen diesen Bereichen erleichtert hat.

„Infrakit gestaltet diese Verbindung einfacher. Es gibt einige grundlegende Daten, die allen Arbeitsplätzen gemein ist, also habe ich einen schnellen Überblick darüber. Wenn Informationen an die Interventionsstraße gesendet werden müssen, dann ist es praktisch, Dateien abzurufen und in jenen Bereich zu verlagern, den wir mit dem Auftragnehmer teilen.“

Erfahren Sie hier mehr darüber.

Echtzeitdaten für alle Beteiligten

Infrakit sammelt Echtzeitdaten von der Baustelle, um alle Parteien mit aktuellen Informationen über den Fortschritt auf der Baustelle zu versorgen. Diese Information ist auf verschiedenen Geräten verfügbar – von Computern bis hin zu Smartphones.

„Bei der Planung des Pilotprojekts wollten wir die in Finnland gemachten Erfahrungen und Know-how nutzen, – deshalb haben wir uns für die Infrakit-Plattform entschieden. Der größte Vorteil von Infrakit tritt während des Bauprozesses zutage, da Sie die gesamte Projektdokumentation mithilfe Ihres Smartphones oder Tablet-PCs überall hin mitnehmen können. Es ist auch möglich, über jeden PC darauf zuzugreifen, ohne dass dazu eine spezielle CAD- oder Designsoftware notwendig ist. Und schließlich steht uns auch eine Option zur Verfügung, um die Designlösung in 3D zu überprüfen.“

Erläutert von Anti Palmi, Leiter der Straßenbau- und Instandhaltungsabteilung der estnischen Straßenverwaltung anhand des Overlays des Pilotprojekts T22 Torma-Levala. (auf Englisch)

Eine Demo-Session buchen

Entdecken Sie, wie Infrakit Ihren gesamten Infra-Projektbetrieb vernetzt und zur Wertschöpfung Ihres Unternehmens in jedem Bereich beiträgt.

Demo buchen