Infrakit Dienstleistungs-Entwicklungsprojekt – Stadt Vantaa

Infrakit Dienstleistungs-Entwicklungsprojekt – Stadt Vantaa

Das Entwicklungsprojekt von Infrakit mit der Stadt Vantaa entstand aus ihrem Wunsch, die Digitalisierung des Infrastrukturbaus auf einer praktischen Ebene voranzutreiben. Das Pilotprojekt von Vehkala nutzt Infrakit als Bauplattform, um alle Partner zu verbinden. 

Die Ziele der Stadt Vantaa für das Projekt sind die erfolgreiche Durchführung und Management des Projekts, die Entwicklung von Qualität und Dokumentation, die Schaffung neuer Arbeitsweisen für alle Rollen und ein skalierbares Handlungsmodell für andere Projekte. Im Rahmen dieses Projekts wird ein Handlungsmodell erstellt und im Laufe des Jahres 2021 auf andere Projekte ausgeweitet. 

Das Projekt wurde in drei Phasen durchgeführt: Schulungen, Pilot-Workshops sowie Bereitstellung von Support und Dienstleistungen. 

Die Ziele für 2020 wurden wie geplant erreicht und wir sind auf einem guten Weg. Infrakit-Schulungen und Support-Dienste haben gut geklappt und werden aktiv fortgesetzt. Während des gesamten Projekts werden neue Arbeitsweisen eingeführt, und wir werden weiterhin dort Einfluss haben, wo die Arbeit ausgeführt wird.

„Entschlossene erste Schritte zur Entwicklung der Organisationskultur und Digitalisierung der Infrastruktur werden unternommen, wenn man sofort konkrete Ergebnisse erhält. Wir expandieren 2021 mit vier neuen Projekten.“

Jaakko Koivunurmi, Stadt Vantaa / Baudirektor

Eine Demo-Session buchen

Entdecken Sie, wie Infrakit Ihren gesamten Infra-Projektbetrieb vernetzt und zur Wertschöpfung Ihres Unternehmens in jedem Bereich beiträgt.

Demo buchen